Fallstricke beim Kauf eines Wasserbettes

Worauf sollten Sie beim Kauf eines Wasserbettes achten?

Ein Wasserbett wird Ihnen, unter Berücksichtigung wichtiger Faktoren beim Kauf, eine fantastisches Schlaferfahrung bieten. Hier sollten Sie die richtigen Entscheidungen treffen, um die Sicherheit zu haben, dass Sie in Zukunft unvergleichlich erholsame Nächte eleben werden. Ein Fachhändler wird Ihnen daher mit kompetenter Beratung zur Seite stehen. Ein gut ausgebildeter Verkäufer achtet darauf, Ihnen mit seinem Wissen und dem Angebot qualitativ hochwertiger Ware, zu einem angemessenen Preis, das richtige Wasserbett zu vermitteln.

Sie sollten darauf achten, dass Ihnen ein guter Service für den Zeitraum der Garantie angeboten wird. Es sollte also die Möglichkeit bestehen, dass man einen vom Händler angebotenen Service zur Wartung des Wasserbettes in Anspruch nehmen kann.

Eine große Anzahl von Online Händlern propagieren Wasserbetten  im Internet. Hier stellt sich häufig das Problem, das das gekaufte Produkt, nicht immer den eigenen Anforderungen entspricht. Erfahrene Wasserbettschläfer werden sich bei der Auswahl im Netz vielleicht leichter tun, aber auch hier gibt es nicht die Garantie, dass sie das richtige Produkt kaufen.

Beim Kauf eines Wasserbettes sollten einige Faktoren Berücksichtigung finden.

Die Stabilisierung (Beruhigung) des Wasserkerns spielt eine wichtige Rolle. Welche Stabilisierung garantiert mein perfektes Schlafgefühl. Ein Wa’core-Händler hat zumeist mehrere Stabilisierungsausführungen in seinem Angebot. Sie können somit die unterschiedlichen Beruhigungsstufen und Materialien selbst ausprobieren und vor Ort testen.

Um eine Entscheidung für ein Duales System, also 2 eigene Wasserkerne oder doch ein Uno System, 1 große Wassermatratze zu treffen, braucht es die richtigen Informationen. Ein Wa‘core Händler wird Ihnen schnell erkären können, dass eine Wellenbewegung nicht störend sein muss. Die Erfahrung zeigt, dass Menschen, die geringere Beruhigungen zu Anfang des Verkaufsgesprächs ablehnen, sich später für eine geringere Stabilisierung entscheiden. Sicher ist eine starke Beruhigung zu Anfang angenehmer, allerdings kann sie individuell auch durch das Beruhigungsmaterial weniger Druckentlastung ausführen. Man kann also sagen je weniger Beruhigung im Wasserkern, desto eher verstehe ich die Philosophie des Wasserbetten Schlafens, den druckentlasteten Schwebeschlaf.

Ein weiterer Aspekt ist die richtige Auswahl der Wasserbettenbezuges. Hier gilt es auf Grund der Transpiration auf die Feuchtigkeitsaufnahmefähigkeit zu achten. Bei Ihrem Wacore Fachhändler werden Ihnen auch die Unterschiede und Vorteile zwischen einem Standard Wasserbett (20 cm hoher Schaumrahmen) und einem Split Wasserbett ( in der Mitte geteilter 20 cm hoher Schaumrahmen) erklärt.

Ein weiteres Kriterium, dass Sie beachten sollten, ist die für Sie passende Einstiegshöhe. Hier können Sie auf viele Möglichkeiten aus dem breitem Wa’core Sortiment zurückgreifen. Ein Wa’core-Händler hilft Ihnen, die richtige Wahl zu treffen.

Nach dem Kauf ihres Wasserbettes sollten Sie sicherstellen, dass die Montage des Bettes fachgerecht durch den Wacore Händler oder einen zertifizierten Monteur vorgenommen wird. Der Aufbau sowie die individuell richtige Einstellung der Wassermenge und der Heizsysteme ist von höchster Wichtigkeit. Hierzu wäre es von Vorteil, wenn alle betroffenen Personen anwesend sind.

Ein anerkannter Monteur beachtet beim Befüllen des Wasserbettes die notwendigen Hygieneregeln. Sie können somit sicher sein, dass es zu keinen Luft-/ oder Geruchsproblemen kommt. Ein fachgerechter Aufbau ist Pluspunkt für die von uns gewährte Garantie.

Wir empfehlen Ihnen, beim Kauf unserer Wasserbetten immer einen Wa’core-Händler aufzusuchen. So können Sie Ihre Fragen in einem persönlichen Beratungsgespräch stellen. Ein Wa’core-Händler wird Sie korrekt über unsere Produktvielfalt informieren und mit Ihnen zusammen ein Wasserbett zusammenstellen, das Ihren persönlichen Bedürfnissen entspricht.

Finden Sie Ihren Wa'core Fachhändler